Einsätze
×

Hinweis

EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig. Insbesondere sind Sie beim Login und der Registrierung auf unserer Webseite unabdingbar. Sie dürfen diese Funktionen daher bei Ablehnung von Cookies nicht verwenden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzerklärung ansehen

Informationen zur DSGVO

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Damit funktioniert unsere Webseite nur eingeschränkt. Diese Entscheidung können Sie jederzeit korrigieren.

Sonstige
Einsatzart: Sonstige
Kurzbericht: LEBE-Lage (Polizei-Lage)
Einsatzort: Dänischenhagen, Rosenweg
Alarmierung: Alarmierung per Standard
am Mittwoch, 19.05.2021, um 11:06 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. 54 Min.
Mannschaftsstärke: k.A.
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:



Einsatzfahrzeuge:
LF 10/6    LF 10/6 MZF    MZF MTW    MTW ELW Amt    ELW Amt
Einsatzbericht:

Am frühen Mittwoch Mittag wurden wir zur Besetzung des Gerätehauses alarmiert. Grund dafür war eine Polizei-Lage im Rosenweg in Dänischenhagen, bei der 2 Personen leblos aufgefunden wurden. Es sollen vor Ort Schüsse gefallen sein. Der Tatort und umliegende Straßen wurden durch die Polizei weiträumig abgeriegelt.

Die Kräftesammelstelle für den Rettungsdienst und die Feuerwehr wurde auf dem Hof des Feuerwehrgerätehauses eingerichtet. Außerdem wurde unserer Funkraum besetzt und als Meldekopf für Rettungsdienst und Feuerwehr eingerichtet.

Im Verlauf wurden Rettungsdienst- und Feuerwehrkräfte zum Einsatzort abgefordert.

 

 

Wir sind zutiefst bestürzt über diese unfassbare Tat und möchten allen unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

In Gedanken sind wir bei den Opfern, deren Angehörigen und Freunden.

 

Presselink    Presselink   
Unsere Partner