Einsätze
×

Hinweis

EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig. Insbesondere sind Sie beim Login und der Registrierung auf unserer Webseite unabdingbar. Sie dürfen diese Funktionen daher bei Ablehnung von Cookies nicht verwenden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzerklärung ansehen

Informationen zur DSGVO

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Damit funktioniert unsere Webseite nur eingeschränkt. Diese Entscheidung können Sie jederzeit korrigieren.

TH
Einsatzart: TH
Kurzbericht: Ölspur nach Wildunfall
Einsatzort: Dänischenhagen, B503 Sprenge-Dänischenhagen
Alarmierung: Alarmierung per Standard
am Freitag, 11.05.2018, um 04:26 Uhr
Einsatzdauer: 34 Min.
Mannschaftsstärke: k.A.
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:



Einsatzfahrzeuge:
LF 10/6    LF 10/6 MZF    MZF
Einsatzbericht:

Nach einem Wildunfall ohne Personenschaden wurde der Kühler und die Ölwanne eines PKW beschädigt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte der Abschleppdienst die Öllache an dem Punkt, wo der PKW zum Stehen kam, bereits abgestreut. Die Ölspur selbst erstreckte sich über 150m und war mit unseren Mitteln nicht aufnehmbar (zu geringe Mengen).

Die Straßenmeisterei wurde darauf hin Informiert und die Feuerwehr konnte einrücken

Unsere Partner