Einsätze
×

Hinweis

EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig. Insbesondere sind Sie beim Login und der Registrierung auf unserer Webseite unabdingbar. Sie dürfen diese Funktionen daher bei Ablehnung von Cookies nicht verwenden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzerklärung ansehen

Informationen zur DSGVO

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Damit funktioniert unsere Webseite nur eingeschränkt. Diese Entscheidung können Sie jederzeit korrigieren.

TH
Einsatzart: TH
Kurzbericht: Gasaustritt aus Gasleitung
Einsatzort: Dänischenhagen, Ostring
Alarmierung: Alarmierung per Standard
am Freitag, 16.06.2017, um 18:48 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 42 Min.
Mannschaftsstärke: 12, 3 in Bereitschaft
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:



Einsatzfahrzeuge:
LF 10/6    LF 10/6 MZF    MZF MTW    MTW ELW Amt    ELW Amt
Einsatzbericht:

Stichwort: TH K ERK

Am Freitagabend wurde die FF Dänischenhagen in den Ostring in Dänischenhagen alarmiert. Grund dafür war ein Gasaustritt aus einer freiliegenden Gasleitung vor einem Einfamilienhaus. Gemeldet wurde dies der Leitstelle durch eine Gruppe der Jugendfeuerwehr, die gerade für die Aktion Jugend sammelt für Jugend in diesem Bereich unterwegs war. 

Nach Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine Erkundung und erste Absperrmaßnahmen durchgeführt.

In einer Baugrube lag eine Gasleitung frei, welche hörbar zischte und einen Gasaustritt vermuten ließ. Mit dem 4- Fach- Messgerät konnte außerhalb der Grube kein Gas in der Grube jedoch Gas nachgewiesen werden. Daraufhin wurden zusammen mit der Polizei die angrenzenden Häuser geräumt.

Nach Eintreffen der Mitarbeiter der SH Netz AG und der Reparatur der Gasleitung konnten alle Bewohner zurück in ihre Häuser und alle Einsatzkräfte einrücken.

 

 

Presselink   
Unsere Partner