Einsätze
×

Hinweis

EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig. Insbesondere sind Sie beim Login und der Registrierung auf unserer Webseite unabdingbar. Sie dürfen diese Funktionen daher bei Ablehnung von Cookies nicht verwenden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzerklärung ansehen

Informationen zur DSGVO

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Damit funktioniert unsere Webseite nur eingeschränkt. Diese Entscheidung können Sie jederzeit korrigieren.

TH
Einsatzart: TH
Kurzbericht: Dieselspur
Einsatzort: Dänischenhagen, Scharnhagener Straße
Alarmierung: Alarmierung per Standard
am Samstag, 11.03.2017, um 19:53 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 57 Min.
Mannschaftsstärke: 12
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:



Einsatzfahrzeuge:
LF 10/6    LF 10/6 MZF    MZF MTW    MTW
Einsatzbericht:

Die FF Altenholz wurde zunächst zu einer Ölspur gerufen. Die Einsatzkräfte stellten eine Dieselspur fest, welche sich von Kiel Wellsee bis nach Krusendorf erstreckte. Darüber wurde die Leitstelle Mitte informiert, welche unter anderen auch die FF Dänischenhagen mit dem Stichwort K AUST alarmierte.

Die Kräfte der Feuerwehr Dänischenhagen streuten größere Dieselansammlungen in der Mühlenstraße, Dorfstraße, Scharnhagener Straße und Doerpstraat ab.

Die Reinigung der Straße wurde dann von einer Spezialfirma übernommen.

Als Ursache wird ein nicht ordnungsgemäß verschlossener Tankdeckel eines Linienbusses angenommen.

 

Unsere Partner