Jugend
Dänischenhagen

Jugendfeuerwehr Dänischenhagen

Jugendfeuerwehr

 

Willkommen auf den Seiten der Jugendfeuerwehr von Dänischenhagen!

 

GruppenbildDie Jugendfeuerwehr ist eine Abteilung der Feuerwehr, in welcher Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ihre Freizeit sinnvoll verbringen können.
Ziel ist es, die Jugendfeuerwehrmitglieder auszubilden, zu fördern und letztlich mit etwa 18 Jahren in den aktiven Dienst der Feuerwehr zu überstellen, damit diese ihre bereits in der Jugendwehr erlangten Kenntnisse und Fähigkeiten weiter ausbauen und die Gesellschaft mit Hilfe ihres ehrenamtlichen Engagements unterstützen. Selbstverständlich mit Spielen, Ausflügen und jeder Menge Spaß!

Geleitet wird die Jugendwehr vom Jugendwart, welcher die Aufsicht und mit Hilfe seiner Vertreter und Ausbilder die Aufgabe der Feuerwehrausbildung übernimmt. Die Jugendlichen bilden einen Jugendfeuerwehrausschuß, bestehend aus der Jugendgruppenleitung, Jugendgruppenführung, der Schriftführung und der Kassenführung. Diese Funktionen werden jedes Jahr neu gewählt.

Zu den normalen Diensten treffen wir uns jeden zweiten Freitag von 16h45 bis 19h.
>> Dienstplan für das aktuelle Jahr ansehen! << 

 

Wir bestehen bereits seit 25 Jahren! Zu diesem Anlass wurde mit viel Mühe und Engagement eine Festschrift zusammengestellt. >Hier< herunterladen!

 

Neuer Jugendvorstand

Die diesjährige Jahreshauptversammlung  der Jugendfeuerwehr fand am 20.01.2017 im Feuerwehrgerätehaus in Dänischenhagen statt. Der amtierende Jugendgruppenleiter Niklas Adolphsen eröffnete die Sitzung und begrüßte seine Kameradinnen und Kameraden, die Ausbilder und Betreuer und die anwesenden Gäste. Niklas führte uns rasch durch seine Tagesordnung. 

Nach den Berichten vom Jugendwart Christian Basch und dem Jugendgruppenleiter Niklas Adolphsen fanden die bei der Jugendfeuerwehr jährlich stattfindenden Wahlen statt. Der Jugendvorstand für das Jahr 2017 setzt sich zukünftig wie folgt zusammen:

 

  • Jugendgruppenleiter: Florian Joswig
  • Jugendgruppenführer: Samuel Reize
  • stv. Jugendgruppenführer: Jendrik Rehse
  • Kassen- und Getränkewart: Mattis Lamp
  • Schriftführer: Leon Kindler
  • Kleiderwart: Benedict Pastwa

 

Da Niklas die Jugendfeuerwehr verlassen wird und in die Einsatzabteilung übertritt, stellte er sich nicht  zur Wiederwahl zur Verfügung. Wir wünschen Niklas in der aktiven Abteilung der Feuerwehr alles Gute! Florian immer ein offenes Ohr für  und viel Geduld als neuer Jugendgruppenleiter. Natürlich richten wir die Glückwünsche auch dem Rest des neuen Vorstandes aus!

Jugendsammlung 2015Endlich wieder: Jugend sammelt für Jugend!

 

 

Auch in diesem Jahr nimmt die Jugendfeuerwehr Dänischenhagen wieder an der Jugendsammlung teil. Diesmal sammeln wir im Amt Dänischenhagen vom 11.05.13 bis 07.06.15. Selbstverständlich kommen die Spenden zu 100% der Jugendarbeit zu Gute - dabei geht kein Cent für Verwaltungsaufwände verloren. 80 Prozent der Erträge der Aktion “Jugend sammelt für Jugend“ bleiben bei den Jugendgruppen und Kreisjugendringen vor Ort und 20 Prozent werden für die Finanzierung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen und internationale Jugendprojekte des Landesjugendringes verwendet.

„Wenn Jugendliche für sich selbst und andere Verantwortung übernehmen, dann ist das ein besonderer Ausdruck ihres gesellschaftlichen Engagements“, sagte Landtagspräsident und Schirmherr der Sammlung Klaus Schlie.

 

Falls Spendenbescheinigungen erwünscht sind, sollte dies den Sammlern beim Spenden mitgeteilt werden, damit der Jugendring die entsprechenden Bescheinigungen ausstellen kann.

 

Wir danken schon jetzt für Ihre Spendenbereitschaft!

 

Der neue VorstandDie diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 16.01.2015 im Feuerwehrgerätehaus Dänischenhagen statt. Die amtierende Jugendgruppenleiterin Hanna Lamp eröffnete die Sitzung und begrüßte die Anwesenden. Hanna führte wie das letzte Jahr souverän durch die Tagesordnung.

Nach den obligatorischen Berichten fanden die bei der Jugendfeuerwehr jährlich stattfindenden Wahlen statt. Der Jugendvorstand setzt sich zukünftig wie folgt zusammen:

  • Jugendgruppenleiter Niklas Adolphsen
  • Jugendgruppenführer Sören Ulland
  • stv. Jugendgruppenführer Samuel Reize
  • Kassenführer Jendrik Rehse
  • Schriftführer Max Ehmke
  • Kleiderwart Killiar Rehse

Da Hanna aufgrund ihres Alters die Jugendfeuerwehr verlassen wird, stellte sie sich nicht wieder zur Wahl. Wir wünschen Hanna in der aktiven Abteilung der Feuerwehr alles gute und Niklas immer ein ruhiges Händchen und viel Geduld als JGL. Natürlich gelten die Glückwünsche auch dem Rest des neuen Vorstandes.

Das ZeltlagerAuch in diesem Jahr wurde wieder ein Zeltlager errichtet, dieses mal in Röbersdorf im oberfränkischen Landkreis Bamberg. Am dem 13.07 waren nun 11 Jugendliche der JF Dänischenhagen bei c.a 800 Röbersdorfern zu besuch, und wurden dort herzlich Empfangen.

Das ganze Abendteuer startete eigentlich schon am Samstag den 12.07 da wurden die üblichen Sachen auf dem Anhänger und den Autos verlastet und nochmal letzte instuktionen verkündet. Abfahrt war dann am Sonntag früh gegen 7.00 Uhr nach einer ca. 6 Stündigen Auto fahrt, wurde dann endlich das Ziel erreicht und alle waren froh, das sie nicht mehr Sitzen mussten. Wie es sich gehört wurde schleunigst das Zeltlager aufgebaut und die Zelte bezogen. Fleißige Helfer fanden sich auch um das Küchenzelt wie auch das dazugehörige Pavilion aufzustellen.

Natürlich durfte die Dänischenhagener Fahne, das Schild der JF Dänischenhagen und auch die Feuerstelle nicht fehlen. Jetzt war es doch schon ziehmlich heimisch in Röbersdorf und so klang der Abend bei leckerem Abendessen aus. Alle freuten sich auf noch viele ereignissreiche Tage.

Feuerwehr Ferdinandshof

Die Jugendfeuerwehr Dänischenhagen besuchte ihre Partner-Jugendfeuerwehr Ferdinandshof (Meck.-Pom.) anlässlich des Tags der offenen Tür der Wehr. Es wurde ein rundes Programm mit Hüpfburg, Clown, Fahrzeugpräsentation, Vorführungen und Disco geboten. Außerdem gab es eine Tombola und Stände für das leibliche Wohl.

Gemeinsam mit den Ferdinandshofern konnte so der Kontakt vertieft und Erinnerungen an vergangene Treffen aufgefrischt werden. Wir wurden wieder sehr gut aufgenommen und verpflegt. Vielen Dank! Die Fahrt hat sich wieder gelohnt und viel Spaß gemacht.

 

Besonders in Erinnerung blieb sicherlich auch die Alarmierung der Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand nahe der Feuerwache selbst, wodurch die offizielle Eröffnung verschoben werden musste. Leider musste trotz sehr schnellem ausrücken der Feuerwehren im Umkreis und des Teleskopmastfahrzeuges aus Torgelow ein Menschenleben beklagt werden. Da erscheint die "Störung" des geplanten Ablaufs für den Tag nebensächlich.

Unsere Partner