Startseite
Wetterwarnung für Kreis Rendsburg-Eckernförde - Küste :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Mi, 13.Dec. 06:00 bis Mi, 13.Dec. 18:00
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südlicher Richtung auf.
Hier klicken für weitere Informationen!
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Mi, 13.Dec. 05:23 bis Mi, 13.Dec. 09:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.
Hier klicken für weitere Informationen!
Amtliche WARNUNG vor FROST
Mi, 13.Dec. 05:23 bis Mi, 13.Dec. 09:00
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
Hier klicken für weitere Informationen!

GruppenbildWillkommen auf unseren Webseiten!

 Unsere Aktiven treffen sich zu den normalen »Diensten« jeden Montag von 19h30 bis ca. 22h. Schauen Sie doch auch mal rein!

 

 

Jahreshauptversammlung 2011Am Freitag den 04.03.2011 fand die Jahreshauptversammlung der FF Dänischenhagen statt. Dieses Jahr wurde die Versammlung vom stellv.Ortswehrführer Marc-Oliver Haßlberger geleitet, da der amtierende Wehrführer sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegen musste. Entsprechend wurde auf der Versammlung auf die anstehende Neuwahl am 14.03. hingewiesen.

Haßlberger erläuterte in seinem Bericht, dass die Einsatzfähigkeit der Wehr ist nach wie vor gegeben sei. Dennoch müsse aktive Mitgliederwerbung betrieben werden, um den Personalstand auch zukünftig zu halten oder besser aufzustocken. Daher kommt auch der Jugendfeuerwehr, welche in diesem Jahr ihr 30 jähriges Jubiläum feiert, eine besondere Bedeutung zu. Jedoch - auch die Jugendfeuerwehr benötigt wieder neue Mitglieder, da viele aus Altersgründen ausscheiden mussten bzw. in die aktive Wehr übertreten.

 

Benjamin Neugebauer wurde für seinen vielstündigen Arbeitseinsatz "Ausbau Mehrzweckfahrzeug" besonders gelobt und konnte sich über ein Sachgeschenk aus der Kameradschaftskasse freuen.

 

Befördert wurden Olaf Herzog, Cornelia Böttcher, Sven Teegen und Niclas Petersen zu Oberfeuerwehrleuten und Axel Otto zum Hauptfeuerwehrmann. Kassenwart Jan Joachim und Atemschutzgerätewart Benjamin Neugebauer wurden zum Hauptfeuerwehrmann 3 Sterne befördert. Zum Löschmeister befördert wurde der stellv. Gruppenführer Thorsten Wilms. 

Ehrungen konnten für Wilhelm Albrecht und Heinrich Köster, 40! Jahre Mitgliedschaft, sowie Fabian Basch und Hans-Heinrich Peters, zehn Jahre, ausgesprochen werden. Auch der amtierende Bürgermeister Wolfgang Steffen, ebenfalls Mitglied der Wehr, wurde für 50!! Jahre ausgezeichnet.

 

Designierter  Ortswehrführer Martin PetersDie Dänischenhagener Feuerwehr hat am Montag einen neuen Ortswehrführer gewählt. Einziger Kandidat war, nachdem Marc-Oliver Haßlberger seine Kandidatur zurückzog, der bereits 1997-2009 amtierende Ortswehrführer Martin Peters. Mit großer Mehrheit (19 Ja, 1 Nein, 4 Enthaltungen) wurde Martin Peters im Rahmen der extra anberaumten außerordentlichen Mitgliederverammlung gewählt. Die Vereidigung wird vermutlich auf der Gemeindevertretersitzung am 31.03. stattfinden.

Ausbildung Truppmann 2 mit Dozent Michael FeindtIm Rahmen der Truppmannausbildung fand am heutigen Tage in Dänischenhagen ein ganztägiger Lehrgang statt. Neben den Aufgaben und Geräten der Technischen Hilfe wurden insbesondere die Themen Kampfmittel und Zivil-/Katastrophenschutz behandelt. Seit Jahren arbeiten das Amt Dänischenhagen und die Gemeinde Altenholz bei der örtlichen Ausbildung zusammen. Entsprechend konnten Teilnehmer aus allen Gemeinden des Amtes und Altenholz begrüßt werden. Insgesamt fanden sich 29 Lehrgangsteilnehmer zusammen.

 

Die Truppmannausbildung besteht aus zwei Teilen. Dem ersten Teil - der Grundausbildung - welche jeder Feuerwehrmann am Anfang seiner Laufbahn absolvieren muss. Und dem zweiten Teil, der örtlichen Ausbildung über 80 Stunden innerhalb von 2 Jahren. Da die Feuerwehr-Dienstvorschrift "Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr" einen Leistungsnachweis und diverse Themenbereiche vorsieht, welche örtlich nicht oder nur unzureichend behandelt werden können wird im Amt Dänischenhagen und der Gemeinde Altenholz eine zweitägige überörtliche Ausbildung in den genannten zwei Jahren angeboten. Abgeschlossen wird der Lehrgang mit einem Leistungsnachweis. Anschließend können die Truppführer- und weitere Führungs- und Fachlehrgänge besucht werden.

 

Vielen Dank an dieser Stelle allen Lehrgangsteilnehmern, den Ausbildern und der Küchencrew!

Benjamin NeugebauerDank unseres Kameraden Benjamin Neugebauer, Atemschutzgerätewart, stehen seit kurzem viele weitere Informationen rund um unsere Fahrzeuge und Gerätschaften bereit.

 

Informieren Sie sich jetzt über:

 

Vielen Dank Benni!

Auch in diesem Jahr nahmen Bürgerinnen und Bürger aus dem Amtsgebiet Dänischenhagen und Altenholz die Herausforderung an: 3 Frauen und 15 Männer zwischen 17 und 45 Jahren absolvierten in den vergangenen Wochen die Truppmann-Ausbildung Teil 1. Der auch als Feuerwehr-Grundausbildung bezeichnete Lehrgang befähigt die ehrenamtlichen Kameraden der einzelnen Wehren in den Grundtätigkeiten eines Feuerwehrmanns.

Die Teilnehmer kamen aus den Ortswehren Altenholz (6), Dänischenhagen (1), Knoop (2), Krusendorf (3), Strande (3) und Surendorf (3).

 

Der theoretische Test und die anschließende praktische Prüfung nach FwDV 3 (speziell: Einheiten im Löscheinsatz) zeigten den Erfolg der Ausbildung. Alle 18 Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und können im Einsatzdienst der Feuerwehren in Notsituationen qualifiziert helfen.

Unsere Partner